Kostenübernahme der Erstberatung in Familien- und Erbrechts­angelegenheiten

Das Risiko einer Ehescheidung oder eines Unterhaltsprozesses ist nach Kenntnis des Verfassers bei keiner Rechtsschutzversicherungsgesellschaft eingeschlossen.

Gleiches gilt für erbrechtliche Auseinandersetzungen.

Bei den meisten Gesellschaften ist im Rahmen des sog. „Familienrechtsschutzes“ aber in diesem eine Erstberatung unter Einbeziehung einer evtl. vereinbarten Selbstbeteiligung kostenmäßig eingeschlossen.

Im Zweifelsfall fragen Sie bitte bei Ihrem Versicherungsfachmann nach.


© Rechtsanwalt | Werner Scheppler | Werftstr. 21, 18439 Stralsund | Tel: +49 (0) 3831-28 05 71 | Fax: +49 (0) 3831-28 05 72 | Mail: info@rechtsanwalt-scheppler.de